MANUFAKTA - Die neue Aluminium-Haustür von Brömse Polizeiliches Hersteller-Gütesiegel Einbruchschutz Premium 2.0 Fenster von Brömse Premium 2.0 Fenster von Brömse Robert Weber SC MagdeburgPremium 2.0 Fenster von Brömse Brömse GmbH & Co. KGBrömse MitarbeiterBrömse Produktionshalle HaldenslebenBrömse ProduktionBrömse LKW-FlotteBrömse ServiceBrömse AussichtsReich Brömse AussichtsReich

Lexikon für Fenster und Türen

Fangschere

Eine Fangschere verbindet den Fensterflügel seitlich mit dem Fensterrahmen und verhindert, dass der Fensterflügel aus dem Fensterrahmen fällt. Eine Fangschere stellt daher sicher, dass Personen oder Gegenstände nicht geschädigt werden können. Außerdem ermöglichen Fangscheren das bequeme Putzen von größeren Fensterscheiben: Der Fensterflügel kann dabei sehr weit gekippt werden, damit die gesamte Fläche der Fensterscheibe gereinigt werden kann. Fangscheren werden daher alternativ auch als Fang- und Putzscheren bezeichnet. Eine Fangschere besteht aus Metall.

Moderne Fenster lassen sich auf verschiedene Arten öffnen. Die meisten Fenster können über den Fenstergriff so bedient werden, dass der Fensterflügel entweder vollständig aufgeklappt werden kann oder dass der Fensterflügel in leichter Schräglage angekippt werden kann. Je nachdem, wie der Fenstergriff betätigt wird, muss der Fensterflügel an unterschiedlichen Punkten am Rahmen gehalten werden.

FangschereEin angekippter Fensterflügel wird an der Oberseite durch eine sogenannte Funktionsschere daran gehindert weiter aufzuklappen. Diese Funktionsschere besteht aus Metall und hält den Fensterflügel in einem gewissen Winkel fest. Ein angekipptes Fenster, bei dem die Funktionsschere versagt, stellt eine große Gefahr dar. Da der Fensterflügel an den Seiten bereits „ausgehangen“ ist, würde eine kaputte Funktionsschere dazu führen, dass die Fensterscheibe einfach aus dem Rahmen fällt. Dabei können nicht nur Gegenstände unter dem Fenster zu Bruch gehen, es besteht auch die große Gefahr, dass Personen verletzt oder getötet werden, denn gerade große Fensterflügel können sehr schwer sein.

Als Sicherung gibt es daher die Fangschere, die sich seitlich am Fensterflügel befindet. Sobald die Funktionsschere ausgehangen wird oder in ihrer Funktion versagt, wird der Fensterflügel durch die Fangschere „aufgefangen“ und verhindert das Herausfallen des Fensterflügels.

Um einen großen Fensterflügel einfach putzen zu können, kann eine Fang- und Putzschere ebenfalls gute Dienste leisten. Dabei wird an der Fangschere eine Sperrklinke betätigt. Hierdurch wird der Winkel des Fensterflügels zum Fensterrahmen weiter vergrößert, das Fenster lässt sich also noch weiter ankippen.