Zertifizierte Sicherheitsmaßnahmen

Aushebelschutz, abschließbare Fenstergriffe und Verriegelungsteile

Unsere Fenster und Balkontüren sind standardmäßig bereits mit dem Brömse SAFEplus-Beschlag ausgestattet. Dieser umfasst umlaufende Pilzkopfverriegelungen und massive Sicherheitsschließstücke. Ihr Eigenheim ist also bereits in unserer Grundausstattung hervorragend geschützt.

Die Firma Brömse ist eingetragen in das Herstellerverzeichnis für „geprüfte und zertifizierte einbruchhemmende Fenster“ der Polizei. Das bedeutet: Optional können Sie die von der Kripo empfohlenen Widerstandsklassen RC2 und RC2N bei uns erhalten. Beide gelten als „uneingeschränkt empfehlenswert“ für einen guten Einbruchschutz.

Die Absicherung Ihres Heimes beinhaltet:

  • Verhaltensmaßnahmen

Produkte wie Gegensprechanlagen und Türspione können das Verhalten im Umgang mit ungebetenen Gästen deutlich vereinfachen, aber auch die klassische Türkette kann noch unterstützend wirken. Elektronische Lösungen zur Anwesenheitssimulation können mögliche Einbrecher abschrecken.

  • Mechanische Sicherungen

Sicherheitsschlösser mit Schutzbeschlag und Aufbohrschutz bieten einen guten Schutz gegen spontane Einbruchversuche. Sicherungskarten können Schlüssel ersetzen. Unsere Fenster und Balkontüren sind standardmäßig bereits mit dem Brömse SAFEplus-Beschlag ausgestattet. Dieser umfasst umlaufende Pilzkopfverriegelungen und massive Sicherheitsschließstücke. Ihr Eigenheim ist also bereits in unserer Grundausstattung hervorragend geschützt. Die Firma Brömse ist eingetragen in das Herstellerverzeichnis für „geprüfte und zertifizierte einbruchhemmende Fenster“ der Polizei. Das bedeutet für Sie: Optional können Sie die von der Kriminalpolizei empfohlenen Widerstandsklassen RC2 und RC2N bei uns erhalten. Beide gelten für einen guten Einbruchschutz als „uneingeschränkt empfehlenswert“. Fenster können mit Pilzkopfverriegelungen ausgestattet werden und Keller- oder Lichtschächte lassen sich mit Gittern versehen.

  • Elektronische Überwachung

Einbruchmeldeanlagen, Videoüberwachung und Fernalarme lassen eine elektronische Überwachung des eigenen Zuhauses zu. Durch die Alarmierung von Sicherheitsdiensten ist die Alarmanlage die klassische Absicherung gegen Einbrüche.

Schützen Sie sich durch innovative Sicherheitskomponenten

Automatische Selbstverriegelung

Sobald Sie Ihre Haustür zuziehen, treten Automatic-Fallenriegel automatisch heraus – alle Verschlusspunkte sichern dadurch gegen ein Zurückdrücken ab. Ihre Haustür ist damit bereits versicherungstechnisch gültig abgeriegelt.

Zutritt-Kontrolle

Um den Zutritt zu den eigenen vier Wänden noch besser zu kontrollieren, gibt es grundlegend drei verschiedene elektronische Hilfsmittel; den Finger-Scanner, der den Zutritt über biometrische Daten gewährt, die integrierte Spionkamera, die es ermöglicht den Bereich vor der Haustür einzusehen und den Transponder, der eine elektronische und sichere Alternative zum klassischen, mechanischen Schlüssel darstellt.

Power-Verbindung

Kunststoffhaustüren werden bei Brömse zusätzlich durch Zink-Druckguss-Eckverbinder stabilisiert. Aluminium-Haustüren werden mit Alu-Eckverbindern ergänzt. Je Ecke wird ein Konstruktionsteil eingesetzt, das mit der Stahlarmierung des Flügels verschraubt wird. So wird etwaigen Verformungen vorgebeugt.

Stabile Markenbänder

Für eine stabile Haustür sind gute Bänder eine Grundvoraussetzung. Bei Brömse werden nur qualitativ hochwertige Markenbänder eingesetzt, die eine hohe Lebensdauer aufweisen. Die Türbänder besitzen eine integrierte Aushebelsicherung, so dass die Tür nicht aus den Angeln gehoben werden kann.

Sicherheits-Profilzylinder

Alte Profilzylinder mit einfachen Schlüsseln gelten inzwischen als relativ unsicher. Daher sollte bei der Wahl des Profilzylinders darauf geachtet werden, dass dieser als Sicherheits-Profilzylinder mindestens eine Not- und Gefahrenfunktion sowie einen Aufbohrschutz aufweisen kann.

VdS-zertifizierter Riegelschaltkontakt

Ein Riegelschaltkontakt ist im Türrahmen integriert. Durch das Abschließen wird ein Kontakt hergestellt, der dem Einbruchmeldesystem den Zustand „verschlossen“ meldet.

Bandseitensicherung

Bandseitensicherungen erschweren das gewaltsame Aushebeln von (Haus-) Türen. Die Sicherung wird direkt am Scharnier angebracht und blockiert so den direkten Zugang zum Türband.

Sichere Füllungen

Da die Haustürfüllung die größte Fläche einer Haustür ausmacht, sollte diese ebenfalls entsprechende einbruchhemmende Eigenschaften aufweisen, wie bspw. Stahleinlagen und einbruchhemmende Gläser.

Brömse-SAFEplus

Der Brömse-SAFEplus-Beschlag ist eine hauseigene Konfiguration von umlaufenden Pilzkopf-Verriegelungen in Kombination mit massiven Sicherheits-Schließstücken, die ähnlich wie RC2 zu bewerten ist.

Brömse Kipp-SAFE

Das innovative Beschlagselement Brömse Kipp-SAFE ist Teil eines hohen Einbruchschutzes. In Kombination mit umlaufenden Pilzkopfverriegelungen lässt es das Lüften in Kipp-Stellung zu, ohne dass das Fenster von außen geöffnet werden kann.

 

Auf- bzw. Anbohrschutz

Einem Einbrecher ist der direkte Zugang zum Fenstergetriebe möglich, sobald er das Schloss des Fenstergriffes durchbohrt. So kann das Fenster geöffnet werden. Ein Anbohrschutz aus Stahl in Form einer Platte wird vor das Schloss eingesetzt und verhindert so das Aufbohren.

Sicherheitsbeschlag RC2 und RC2N

Natürlich können wir auch RC2 und RC2N. Die Kriminalpolizei empfiehlt diese Widerstandsklassen im Erdgeschoss.

Widerstandsklasse RC2N
- Sicherheitsbeschlag mit umlaufender Pilzkopf-Verriegelung und Sicherheits-Schließstücken)
- abschließbare Olive 100 Nm        
- Verkleben der Scheibe im Falz (Fenster)

Widerstandsklasse RC2
- Sicherheitsbeschlag mit umlaufender Pilzkopf-Verriegelung und Sicherheits-Schließstücken)
- abschließbare Olive 100 Nm
- P4A-Sicherheitsverglasung 10 mm        
- Verkleben der Scheibe im Falz

Sicherheitsglas

Verbundsicherheitglas wird als Schutz gegen Einbrüche eingesetzt. Jeweils zwei Glasscheiben werden mithilfe einer reißfesten, zähelastischen Folie miteinander verbunden. Dadurch entsteht eine dickere Glasbarriere. Außerdem bleiben beim Zerspringen des Glases durch Gewalteinwirkung die Glassplitter an der Folie haften, so dass sich keine Teile aus der Scheibe lösen können.

MVS-Kontaktelemente

Magnetische Verschluss- und Öffnungsüberwachungs-Systeme sind in Kombination mit einer zentralen Alarmmeldeanlage eine elektronische Alarmanlage.

Kreiszungenbeschlag (Balkontüren)

Die Kreiszungen aus gehärtetem Stahl greifen wie Schwenkriegel von oben oder unten in die stabilen Stahl-Schließstücke im Rahmen und haken sich dort fest.


Gut zu wissen:

Die geprüften und zertifizierten Produkte von Brömse sind in der kriminalpolizeilichen Empfehlungsliste für einbruchhemmende Bauteile, Fenster und Türen eingetragen. So können Sie sicher sein, dass Sie mit Brömse Fenstern und Türen bestens ausgestattet sind.

PDF Download

Laden Sie sich die wichtigsten Informationen als PDF-Datei herunter